Sonntag, 22. Oktober 2017

Babybücher #1

Auch für die ganz Kleinen gibt es bereits tolle Bücher. Da das Angebot riesig ist, hier eine Auswahl an schönen Büchern.


ISBN 978-3-8310-2857-3
14 Seiten, 130 x 130 mm
ab 6 Monate
Zur Verlagsseite inkl. Leseprobe
Zur Amazon Produktseite


Verbringe deinen Tag mit Sophie La Girafe


Die französische Quietschegiraffe gibt es auch in Buchform. Bei diesem Teil begleitet man Sophie bei ihrem Alltag, sei es das Aufstehen, Aufräumen, Essen, Einkaufen, Backen und Schlafen. Dabei erhält sie Hilfe von ihren Freunden.

Das Buch ist wirklich süß und sehr positiv. Außerdem lernt das Baby auch gleich etwas. Obwohl es nicht nötig für die Geschichte wäre, sind zusätzlich auch noch Fühlelemente vorhanden. Ich vergebe fünf Sterne.








ISBN 978-3-8310-3094-1
8 Seiten, 130 x 130 mm
ab 6 Monate

Zur Verlagsseite inkl. Leseprobe 
Zur Amazon Produktseite 


Badespaß mit Fahrzeugen 


Badebücher sind eine tolle Erfindung, um das Baby beim Planschen zu beschäftigen. Mit diesem Exemplar lernt es Fahrzeuge kennen, wie zum Beispiel einen Traktor, Roller oder ein Flugzeug. Die Bilder sind jeweils mit einem farbigen Rand versehen. Im Buchrücken ist zusätzlich ein weiteres Element verbaut: Wenn man auf den Bus drückt, quietscht er. So beinhaltet das Badebuch Fühlen, Sehen und Hören und fördert damit die geistige Entwicklung der Kleinen. 

Da das Buch auf Weichmacher geprüft ist, braucht man keine Bedenken zu haben. Es ist äußerst stabil und wird trotz Wassers, Beißens und Reißens halten. Ein, zwei Doppelseiten mehr hätte das Buch enthalten können. Trotzdem ist es ein schöner Begleiter für das nächste Bad, daher 4 Sterne von mir. 





ISBN 978-3-8310-2861-0
14 Seiten, 130 x 130 mm
ab 6 Monate
Zur Verlagsseite inkl. Leseprobe


Worte mittels Reimen lernen


In diesem quadratischen Babybuch werden die ersten Wörter wie das Auto, der Ball und den Teddybär mittels Reimen dem Baby näher gebracht. Links befindet sich der Reim, der bunt umrandet ist, und rechts der farbenfrohe Gegenstand mit Bezeichnung.

Durch die passenden Reime kann man leicht dem Kind das Buch zeigen, ohne sich selbst etwas ausdenken zu müssen. Somit ist das Buch auch für Einsteiger geeignet, denen es nicht so liegt, sich passendes für die Bilder auszudenken. Die Sätze sind sehr prägnant und sollen es dem Kind so leichter machen, sich die neuen Begriffe zu merken. Preis-Leistung stimmt hier, ich vergebe vier Sterne.





ISBN 978-3-8310-2014-0
12 Seiten, 210 x 210 mm, Pappe
ab 1 Jahr
Zur Verlagsseite inkl. Leseprobe
Zur Amazon Produktseite


Aktiver Pop-up-Spaß mit Kuscheltieren


In diesem Klappenbuch befinden sich auf jeder Doppelseite Szenen aus dem Bauernhof-Alltag mit einer in die Geschichte integrierten Klappe, die das Kind zum Mitmachen animiert. So soll beispielsweise der Hühnermutter beim Suchen ihrer Küken geholfen oder herausgefunden werden, welches Tier wohl hinter den Geräuschen steckt. Passende Texte sind bereits integriert, sodass man sie nur vorlesen muss.

Die Einbeziehung der Klappen ins Geschehen finde ich sehr gelungen. Die Pop-ups funktionieren sehr gut, sind aber zum Teil etwas dünn, sodass ich gespannt bin, wie lange diese im Dauertest halten werden. Das Buch selbst ist sehr stabil, nur bei den Übergängen von Vorder- und Rückseite zum Buchrücken entstehen schnell Knicke. Die Illustrationen sind niedlich, allerdings fand ich es etwas befremdlich, dass statt Zeichnungen der Tiere Kuscheltiere verwendet wurden. Da das Buch wirklich sehr schön zum Mitmachen animiert, vergebe ich 5 Sterne.






ISBN 978-3-8310-1445-3
12 Seiten, 210 x 210 mm, Pappe
ab 1 Jahr
Zur Amazon Produktseite


Erste Farben und Formen


"Farben und Formen" ist ein farbenfrohes Fühlbilderbuch. Auf jeder Seite befindet sich ein Bild inklusive einem Fühl- oder Glitzerelement. Diese werden von einem passenden Reim begleitet.

Das Format des Buches ist praktisch und der Einband ist leicht gepolstert. Der Mix passt bei dem Buch und schafft so ein tolles Leseerlebnis bei den Kleinen. Nur die Fühlelemente sind bei diesem Buch nicht sehr stark ausgeprägt. Es glitzert zwar hier und da und ein paar Rillen zum Befühlen gibt es auch, aber das hat mir bei anderen Büchern schon besser gefallen. Für die ansonsten schön illustrierten Seiten vergebe ich 4 Sterne.


Vielen Dank an den Dorling Kindersley Verlag!

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Die gute Tochter - Karin Slaughter




Erscheinungsdatum Erstausgabe : 03.08.2017
Verlag : Harper Collins
ISBN: 9783959671101
608 Seiten 



Eher ein Familiendrama statt eines Thrillers – ungewöhnlich für Karin Slaughter


Die beiden Schwestern Samantha und Charlotte – alias Sam und Charlie – werden in jungen Jahren Opfer eines Überfalls, bei dem ihre Mutter kaltblütig ermordet wird. Auf Geheiß ihrer Schwester Sam kann Charlie fliehen. Nur nicht vor ihren Problemen, die sich seitdem durch ihr Leben ziehen. Die Erinnerungen sind zu schlimm und sie leidet unter dem Ruf ihres Vaters, der kriminelle Ganoven vor Gericht vertritt. 28 Jahre später ist aber auch Charlie Anwältin. Sie gerät in einen Amoklauf an der hiesigen Schule und allmählich verschwimmen Gegenwart und Vergangenheit miteinander.

Freitag, 1. September 2017

Clean Eating - Alejandro Junger




Erscheinungsdatum Erstausgabe :25.01.2016
Verlag : Südwest
ISBN: 9783517094533
288 Seiten



Viele unbekannte Zutaten und wenig Rezeptbilder


Es gibt immer neue Herangehensweisen ans Essen und da mir „Clean Eating“ bisher nicht viel gesagt hat, wollte ich es einmal ausprobiert haben. Die Idee ist, den Körper fit zu halten, indem man ihm alle wichtigen Nährstoffe zuführt, aber gleichzeitig auch von Dingen reinigt, die dem Darm eventuell nicht so zuträglich sind. Also keine Diät, sondern eine Lebensweise, um die es hier geht. Offensichtlich ist diese Art des Kochens auch bei Stars beliebt, da ein paar Lieblingsrezepte namenhafter Stars mit aufgenommen  wurden. Wen das interessiert, kann also nachkochen, was beispielsweise Orlando Bloom gerne isst.

Donnerstag, 17. August 2017

Schwarzes Wasser - Isa Maron



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 19.06.2017
Verlag : DuMont Buchverlag
ISBN: 9783832164188
400 Seiten

Eine äußerst spannende Fortsetzung der Reihe


In einem Garten in Amsterdam wird ein grausiger Fund gemacht: ein menschlicher Schädel, jedoch ohne den Rest des Körpers. Maud Mertens wird mit der Ermittlung betraut, die sich unmittelbar auch in der Nachbarschaft von Kyra Slagter, einer Kriminalisikstudendin, ereignet. Insgesamt werden gleich 10 Köpfe entdeckt und Kyraa stellt sich die Frage, ob ihre verschwundene Schwester unter den Opfern, direkt vor ihrer Nase, sein könnte. Maud schlägt sich währenddessen mit den Fragen durch, ob es sich hier um ein Verbrechen aus der Vergangenheit handelt und was die Intention des Irren sein muss. Die beiden unterschiedlichen Ermittlerinnen gehen ihre ganz eigenen Wege und gleichzeitig zusammen. Vor allem, da es auch Neuigkeiten im Fall von Kyras vermisster Schwester Sarina gibt.

Dienstag, 1. August 2017

Der Drachen-Klau - Carine Bernard



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.06.2017
Verlag : Knaur Taschenbuch
ISBN: 9783426216439
264 Seiten 


Krimi, Ganoven und ganz viel Mallorca


Nachdem es die EU-Ermittlerin Molly Preston schon an diverse Orte geführt hat, erlebt diese ihr neustes Abenteuer während ihres Urlaubes auf der schönen Insel Mallorca. Natürlich kann sie es nicht lassen, sich einzumischen, als ein Mädchen aus dem Bekanntenumfeld eines Auswanderers  verschwindet, den sie vorher auf einem ihrer Streifzüge auf der Dracheninsel kennengelernt hat. Allerdings hat der Fall nichts mit einer bloßen Entführung zu tun, und so geraten Molly und auch ihr Freund Charles unbeabsichtigt in engen Kontakt mit rumänischen Rauschgifthändlern.

Montag, 31. Juli 2017

Häkeln - Der Grundkurs - Heidi Fuchs / Maria Natter


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 20.07.2015
Verlag : Bassermann
ISBN: 9783809434979

Eher was für Fortgeschrittene statt für Neulinge


Da ich Häkeln lernen wollte, ich aber noch blutige Anfängerin bin (ich habe wirklich noch NIE gehäkelt), habe ich mir dieses Buch zugelegt. Bereits die Überschrift "Der Grundkurs - Techniken und Muster" war sehr vielversprechend, da ich erst mal einen Grundkurs benötige, um das Häkeln zu verstehen. Laut Beschreibung des Buches können auch Anfänger schnell mit der Häkelnadel umgehen und von leicht bis schwer alles erlernen. Für mich also das perfekte Buch, da zudem auch noch fünf Häkelnadeln in den gängigen Größen von 3-6 mm sowie 10 Maschenmarkierungsringe enthalten waren. Dazu habe ich etwas Wolle besorgt, um gleich starten zu können. 

Dienstag, 11. Juli 2017

Gefährliche Côte Bleue - Cay Rademacher



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 18.05.2017
Verlag : DuMont Buchverlag
ISBN: 9783832198282
304 Seiten

Urlaub am Meer mit zwei Toten


Capitaine Roger Blanc soll zusammen mit seinem Kollegen Marius Tonon Taucher bei einem geheimnisvollen Tauchgang schützen. Was sich als ein erholsamer Arbeitstag auf dem Meer ankündigt, wird zu regelrechter Arbeit: Ein toter Taucher treibt im Wasser, in seinem Auge steckt noch eine Harpune. Da es sich um einen erfahrernen Taucher handelt, forscht Blanc genauer nach. Offensichtlich tauchte der Tote nach alten Wracks und die Überlegung scheint nahe, dass er da auf etwas gestoßen ist, was ihm nun zum Verhängnis geworden ist. Der Verdacht fällt auf eine Ökoaktivistin. Als es zu einem weiteren "Unfall" kommt, ist Blanc sich ganz sicher, einen neuen Fall am Haken zu haben.

Dienstag, 27. Juni 2017

Vegetarisch mit Liebe - Jeanine Donofrio





Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.03.2017
Verlag : Südwest
ISBN: 9783517095431


Ein Leitfaden für Leute, die gern experientieren und kombinieren


Vegetarisch mit Liebe - ich mag die Idee des Kochbuches sehr: Als Ausgangsbasis das Gemüse und Obst zu nehmen, was man da hat und dann ein Rezept zu wählen. Oder zu schauen, welches Gemüse gerade schön im Laden ist und nicht die letzte, verschrumpelnde Frucht zu nehmen, weil diese einem noch für das Essen fehlt. Normalerweise geht man aber immer andersherum vor und das soll dieses Kochbuch ändern.

Es wird vor allem Wert darauf gelegt, möglichst lokal und saisonal zu kaufen, was ich gern unterstütze, was meist viel besser schmeckt und auch den Geldbeutel schont. Außerdem wird man angehalten, Gemüsereste einfach in bestehende Gerichte einzugliedern und zu verwerten, um diese nicht wegzuschmeißen und Gerichte aufzupeppen.

Das Cover des Buches finde ich leider etwas altbacken, auch die Bilder sind zum Teil etwas unscharf, aber die Umsetzung ansonsten gefiel mir. Das Buch startet vorab mit Basics, die man immer da haben sollte. Danach gibt es 20 Kapitel, die je von einem Gemüse handeln: Ob Standards wie Kartoffeln und Karotten oder Gemüse und Obst, zu dem man nicht allzu viele Rezepte besitzt wie Steinobst und Rosenkohl. Links befindet sich das Bild, rechts sehr übersichtlich die Zutaten, die Zubereitung und auch oft Hinweise dazu, wie man das Gericht vegan oder glutenfrei zubereiten kann, was bestimmt den einen oder anderen interessieren dürfte. Das einzige, was mir gefehlt hat, war ein Hinweis mit der Zubereitungszeit auf den ersten Blick. Für die Saucenliebhaber schließt das Buch mit Rezeptvarianten für Pesto, Salsa und co.

Das Buch enthält viele (120!) Rezepte, allerdings schummeln sich auch einige rein, die kein ganzes Gericht darstellen, sondern bestenfalls eine Beilage. Bisher habe ich noch nicht viele Rezepte nachgekocht, anders als bei anderen Büchern, wo man gleich eine ellenlange Liste hat. Aber es hat tolle Ansätze und Ideen gegeben, sodass es weniger darum geht, hier ein bestimmtes Gericht 1:1 nachzukochen. Experimentierfreudig muss man schon sein, um Schokomuffins mit Zucchini zu kreuzen. Und ob sich die Kleinen über Chicorée mit Erbsen-Avocado-Humus freuen, sei auch mal dahingestellt. Ich vergebe 4 Sterne für die Idee des Buches, an einige Rezepte muss ich erst noch gewöhnen.


Vielen Dank an den Südwest Verlag!

Dienstag, 16. Mai 2017

Todesstrand - Katharina Peters



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.05.2016
Verlag : Aufbau TB
ISBN: 9783746632735 
256 Seiten 


Wie Katharina Peters leibt und lebt - ein neuer Reihenstart 


Nachdem die Polizistin Emma Klar selbst in die Hände eines Mädchenhändlerringes geraten ist, hat sich sich nach Wismar zurückgezogen, um von dort aus verdeckt weiterzuermitteln. Als Deckmantel nutzt sie ihre Arbei als Privatdetektivin und trifft bei ihrem ersten Fall auf einen Vater, der nicht glauben kann, dass seine Tochter sich umgebracht hat. Bei ihrer Arbeit stößt sie auf mehrere verschwundene Mädchen und nicht zuletzt auf einen Mann, den sie nur zu gut kennt...

Freitag, 12. Mai 2017

Anonym - Ursula Poznanski / Arno Strobel



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.09.2016
Verlag : ROWOHLT Wunderlich
ISBN: 9783805250856 
384 Seiten 


Trotz zweier guter Autoren leider gar nicht meins


Hamburg wird zum Schauplatz eines Onlinevotings, bei dem man auf einer Website im Darknet dafür stimmen kann, wen es als nächstes treffen soll. Egal ob Nachbar, Arbeitskollege oder einfach jemand, der einem auf die Nerven geht. Was nach einem bizarren Spiel klingt wird für den Kriminalkommissar Daniel Buchholz und seine neue, etwas sonderbare Kollegin Nina Salomon zur Ermittlungsrealität. Tatsächlich wird nach der Abstimmung im Internetforum die Leiche aufgefunden, und der Täter spielt gleich mehrere Runden. Daniel und Nina versuchen ihm auf die Schliche zu kommen und geraten immer mehr in diese böse Spiel herein...

Sonntag, 23. April 2017

Im Schatten das Licht - Jojo Moyes



Leider nicht mein Lieblingsbuch von Jojo Moyes, für Pferdefreunde bestimmt ein Muss

Sarahs Großvater Henri war einst ein erfolgreicher Dressurreiter in Frankreich. Seine Liebe zu Pferden hat Sarah von ihm geerbt. Henri trainiert Sarah und ihr Pferd täglich, bis er einen Schlaganfall erleidet und nicht mehr für seine Enkelin sorgen kann. Per Zufall tritt Sarah in das Leben der Anwältin Natasha, die sich gerade von ihrem Mann Mac getrennt hat. Ein paar Zufälle ergeben, dass Natasha Sarah kurzerhand als Pflegetochter aufnimmt, bis ihr und Macs Haus verkauft ist. Eine schwierige Situation für alle drei, die vor allem die Frage aufwirft, was eine richtige Familie ausmacht...

Freitag, 7. April 2017

Die Ungehörigkeit des Glücks - Jenny Downham


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 22.02.2016
Verlag : C. Bertelsmann
ISBN: 9783570102923
478 Seiten 


Ich habe eine andere Umsetzung erwartet


Das Familienleben der 17-jährigen Katie wird mit einem Anruf durcheinander geworfen. Ihre Großmutter muss für einige Zeit bei der Familie unterkommen, dem stimmt Katies Mutter nur äußerst widerwillig zu, da sie in den vergangenen Jahren keinen Kontakt zueinander hatten. Katie soll sich mit ihrer fremden Großmutter Mary das Zimmer teilen. Die Zeit nutzt sie, indem sie sich von ihrer Oma alte Familiengeschichten erzählen lässt. Allerdings gestaltet sich das als sehr schwierig, denn Mary leidet an Alzheimer..

Freitag, 17. März 2017

Minus 18° - Stefan Ahnhem



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.01.2017
Verlag : List Verlag
ISBN: 9783471351246
560 Seiten


Für mich ein toller skandinavischer Autor, aber etwas überladen an Themen


In Helsingborg wird ein Auto aus dem Hafenbecken gezogen. Das Mysteriöse: Der Fahrer ist schon längere Zeit tot, soll aber erst vor einer Woche gesehen worden sein. Fabian Risk nimmt sich der Aufklärung an, aber lange herrscht Uneinigkeit, selbst bei seinem so zuverlässigen Pathologen. Mit Glück gelangt die schwedische Polizei auf eine Spur, es wird aber nicht bei dem einen Opfer bleiben...

Freitag, 10. Februar 2017

Kalte Brandung - Isa Maron




Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.09.2016
Verlag : DuMont Buchverlag
ISBN: 9783832163587
430 Seiten 


Dieser Amsterdam Thriller hat mich zwiegespalten


Nun konnte ich den 2. Teil der Nordsee-Morde lesen, einer Thriller Reihe, die in Amsterdam spielt. Protagonisten der Reihe sind die Ermittlerin Maud Mertens und die Kriminalstudentin Kyra Slagter. In den Niederlanden werden Kinder entführt, so schnell sie weg sind, so wenig Spuren finden sich. Eine Verbindung scheint es zwischen den Kindern nicht zu geben, aber offensichtlich handelt es sich um eine lang geplante Aktion. Maud kämpft mit aller Macht darum, die Ermittlung weiterhin zu leiten, aber ihr läuft die Zeit weg. Kyra währenddessen ist vom Geschehen betroffen, als in ihrer unmittelbaren Umgebung ein Kind entführt wird. Tatenlos zusehen kann sie nicht.

Donnerstag, 19. Januar 2017

Blutige Fesseln - Karin Slaughter


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 31.10.2016
Verlag : HarperCollins
ISBN: 9783959670517
512 Seiten
Zur Verlagsseite inkl. Leseprobe


Ein würdevoller 7. Teil der Will Trent Reihe
 

Der sechste Teil der Will Trent Reihe ist auch gleich Wills persönlichster Fall. Als er die Leiche eines Ex-Polizisten in einem leer stehenden Lagerhaus findet, stößt er auf die blutigen Fußabdrücke eines zweites Opfers von dem jegliche Spur fehlt. Der bekannte Eigentümer des Gebäudes ist ein alter Bekannter...

Sonntag, 1. Januar 2017

Dunkle Flut - Isa Maron




Erscheinungsdatum Erstausgabe : 04.07.2016
Verlag : DuMont Buchverlag
ISBN: 9783832163570
330 Seiten 


Ein vielversprechender Amsterdam Thriller / Krimi


In dem ersten Band „Dunkle Flut“ der Reihe „Die Nordsee-Morde“ hängt ein toter Mann in einem Amsterdamer Hafen an einem Laternenpfahl. Die Szenerie erinnert an ein Bild des berühmten Malers Rembrandt. Die Abiturientin Kyra Slagter, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, selbst Polizistin zu werden, ist zuerst am Tatort und tätigt ihre ganz eigenen Ermittlungen. Die erfahrene Kommissarin Maud Mertens wird mit dem Fall betraut und merkt allmählich, dass sie zumindest auf die eine oder andere Beobachtung der neugierigen und mitunter störenden Abiturienten Acht geben sollte. Kyra begibt sich unterdessen in Gefahr, als sie dem Mörder auf die  Schliche kommt...